Remis im Duell gegen Diedersen

20140601_scdiedersen_ergebnis

Trotz der vielen Ausfälle erkämpft sich unser TSV ein Unentschieden gegen den SC Diedersen

„Wir sind heute nur mit 12 Mann angetreten. Selbst ich musste meine Fußballschuhe schnüren“, gab TSV-Trainer Andreas Meissner nach dem Spiel zu Protokoll. Es dauerte bis zur 37. Minute, bis der Ball zum ersten Mal den Weg in die Tormaschen fand. Marcel Korth war der Torschütze für die Gäste. Nach dem Gegentreffer zeigten sich die Hauherren aber nicht geschockt und spielten weiter nach vorne. Udo Feuerhake erzielte nur vier Minuten später den Ausgleich. Nach dem Seitenwechsel dauerte es bis zur 60. Minute, ehe Daniel Callies die Führung für den SC erzielte. Aber wieder schlug Udo Feuerhake vier Minuten später wieder zu . „Diedersen hatte zwar mehr Chancen, trotzdem bin ich mit unserer Leistung und dem Ergebnis sehr zufrieden“, bilanzierte Meissner. 
Tore: 0:1 Marcel Korth (37.), 1:1 Udo Feuerhake (41.), 1:2 Daniel Callies (60.), 2:2 Feuerhake (64.).
Quelle: Allgemeiner Weserbergland Anzeiger (AWesA)

Veröffentlicht in Fussball, Spielberichte Herren 2013/2014