Erneute Niederlage

Auch im dritten Spiel dieser Saison kann der TSV keinen Punkt sammeln.

 

20150905_osterwald_ergebnis

 

Die Osterwalder befinden sich weiter auf Erfolgskurs und haben auch das dritte Saisonspiel gewonnen. Dagegen wartet der Absteiger aus der 1. Kreisklasse auch nach dem dritten Spieltag weiter auf den ersten Punktgewinn. „Im Moment haben wir einfach kein Glück. Wir verlieren alle Spiele denkbar knapp. Das ist für uns total enttäuschend“, gab TSV-Trainer Andreas Meissner nach der erneuten Niederlage zu Protokoll. In einer ausgeglichenen Anfangsphase gingen die Sportfreunde in der 23. Minute durch Jan Termer in Führung. Kurz vor dem Seitenwechsel war Brünnighausens Patrick Schake zur Stelle und sorgte mit seinem Treffer für den Gleichstand. Im zweiten Durchgang waren acht Minuten gespielt, da brachte Dennis Edeler die Gäste erneut in Front, ehe Termer  eine Viertelstunde vor Schluss für die Zwei-Tore-Führung sorgte. DerTSV gab sich noch nicht geschlagen und durfte nach dem Anschlusstreffer von Pete Reineke (78.) zumindest wieder auf ein Remis hoffen. Doch zu mehr sollte es nicht reichen. „Ein Unentschieden wäre das gerechte Ergebnis gewesen“, resümierte Meissner.
Tore: 0:1 Jan Termer (23.), 1:1 Patrick Schake (42.), 1:2 Dennis Edeler (53.), 1:3 Termer (75.), 2:3 Pete Reineke (78.).
Quelle: Allgemeiner Weserbergland Anzeiger (AWesA)

Veröffentlicht in Fussball, Spielberichte Herren 2015/2016