Reise in die Kurstadt

Am kommenden Sonntag gastiert unser TSV in Bad Pyrmont bei der Zweiten Herren der SpVgg. Bad Pyrmont.

 

20141003_badpyrmont

 

100 Prozent geben – das fordert Pyrmonts Trainer Peter Roefs gegen den Aufsteiger aus dem Ostkreis. „Und dann gucken wir mal, ob wir auch mit 100 Prozent rausgehen. Wir wollen drei Punkte zu Hause einfahren“, macht Roefs deutlich. Verzichten muss er dabei auf Stürmer Anil Aramnis. „Der hat sich letzte Woche auf der Kampfbahn gegen Tündern verletzt. Das war eine Wiese“, ärgert sich Roefs über die Platzverhältnisse. Brünnighausens Trainer Andreas Meissner wäre im Stadion an der Südstraße schon mit einem Punkt mehr als zufrieden. „Wir müssen in der Defensive gut stehen“, weiß der TSV-Coach. Ausfallen wird Michael Lönnecke – und eventuell auch Torwart Alexander Reiß. „Dann wird Fabian Mehrtens zwischen den Pfosten stehen, der am letzten Sonntag gegen Hamelspringe eine starke Leistung gezeigt hat“, verrät Meissner.
Quelle: Allgemeiner Weserbergland Anzeiger (AWesA)

Veröffentlicht in Fussball, Spielberichte Herren 2014/2015